Qualität im Zeichen der Raute!

Vitaverlan®

Der schnelle Klick
Home | Impressum | Rechtliche Hinweise | Kontakt | Links | So finden Sie uns
Magnesium
Magnesium Verla
Neu: Leihfilm
Sie sind hier: Home » Produkte » Mineralstoffe / Vitamine » Vitaverlan® » Allgemeine Information

Allg. Info       Präparate Info       Anwendung       Wirksame Bestandteile       Kurzinfo

Vitamine sind lebensnotwendige Nährstoffe, die für eine Vielzahl von Körperfunktionen benötigt werden. Der Körper kann Vitamine nicht selbst herstellen; sie müssen deshalb in ausreichender Menge mit der Nahrung zugeführt werden. In bestimmten Lebenssituationen wie z.B. Schwangerschaft, Stillzeit, während Belastungsphasen oder im höheren Lebensalter kann der Vitaminbedarf deutlich erhöht sein. Hier bietet sich eine gezielte Vitaminzufuhr mit Vitaverlan® an.

Hinweis: Schwangeren und Frauen mit Kinderwunsch wird neben einer gesunden Ernährung eine zusätzliche Einnahme von Folsäure empfohlen (400 µg pro Tag). Ebenso sollten Schwangere und Stillende jodiertes Speisesalz und jodierte Fertiglebensmittel verwenden, regelmäßig Seefisch verzehren sowie zusätzlich Jod einnehmen (100-150 µg pro Tag). Diese empfohlenen Mengen an Folsäure und Jod sind in 1 Tablette Vitaverlan® enthalten.

 

Wichtig schon bei Kinderwunsch! Ein niedriger Folatspiegel ist bei Schwangeren ein Risikofaktor für Entwicklungsstörungen von Rückenmark und Gehirn beim heranwachsenden Kind (medizinisch: Neuralrohrdefekte). Frauen mit Schwangerschaftswunsch sollten somit rechtzeitig an Ihr „Schwangerschafts-Vitamin“ Folsäure denken und mit der gezielten Zufuhr spätestens 4 Wochen vor Schwangerschaftseintritt beginnen und frühestens nach drei Monaten beenden. Für die weitere Unterstützung der Folsäureversorgung empfiehlt sich die Einnahme von Vitaverlan® über die gesamte Schwangerschaft und Stillzeit.

Wenn Sie mehr über Vitaverlan® wissen möchten, fordern Sie bitte unsere Information „Für ein gesundes Leben... Vitaverlan®" an.

 


www.magnesium.de
www.magnesium-verla.de