Wir sind ein mittelständisches pharmazeutisches Familienunternehmen mit Sitz in Tutzing am Starnberger See und suchen einen

Referenten Qualitätskontrolle / stellv. Leitung Qualitätskontrolle Pharma (m/w/d)

Ihre Aufgaben sind in den Bereichen:

  • Zulassung: Bereitstellung und Pflege von regulatorischen Dokumenten der Qualitätskontrolle für die Abteilung Zulassung
  • Qualitätskontrolle: Vertretung der Leitung Qualitätskontrolle, Erstellen und Koordination von Methodenvalidierungen, Prüfanweisungen für Fertigarzneimittel, u. ä.
  • Stabilität: Betreuung und Organisation von Stabilitätsuntersuchungen zu Arzneimitteln inkl. Auswertung der Ergebnisse
  • sonstige Projektarbeit: im Bereich GMP, Qualitätskontrolle, Zulassung, o. ä.

Sie sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Studium der Pharmazie, Chemie, Lebensmittelchemie, Biochemie, o.ä.  (idealerweise mit Promotion),
  • fundierte Kenntnisse der pharmazeutischen Analytik inklusive Validierung,
  • Kenntnis der gängigen GMP-Regularien, des AMG und der AMWHV,
  • Flexibilität, strukturierte und selbständige Arbeitsweise, Entscheidungsfreudigkeit, hohe Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit.

Das erwartet Sie:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sehr kompetenten und motivierten Team,
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege,
  • bei Eignung bzw. nach Erfüllung der Voraussetzungen die Position als stellvertretende Sachkundige Person (die praktische Tätigkeit nach §15 AMG zur Erlangung der Sachkenntnis für eine Sachkundige Person kann bei Vorliegen der akademischen Voraussetzungen bei uns erworben werden).

Wenn Sie sich für diese verantwortungsvolle Position interessieren, senden Sie uns bitte ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

VERLA-PHARM Arzneimittel GmbH & Co. KG
Hauptstraße 98, 82327 Tutzing
personal@verla.de
www.verla.de

Downloads